Die flächendeckende Breitbandversorgung ist eine der großen Aufgaben in den nächstenJahren:

In jedem Winkel Bayerns muss leistungsfähiges Internet für die Unternehmen zur Verfügung stehen, um im weltweiten Standortwettbewerb bestehen zu können.

Besonders wichtig ist die Versorgung für kleine und mittlere Unternehmen im ländlichen Raum. Produzierendes Gewerbe, Planungsbüros oder klassische Handwerksbetriebe müssen aufwändige Unterlagen elektronisch erhalten und versenden können. Das geht nur mit hoher Bandbreite.

Deshalb fordern wir eine Gigabit-Offensive für den Mittelstand. Außerdem werden wir für Sie den Ausbau des mobilen Internets in ganz Bayern flächendeckend vorantreiben.

Die Städte und Gemeinden brauchen mehr staatliche Unterstützung bei Streitigkeiten mit Telekommunikationsanbietern und bei der Restanschließung unterversorgter Gebiete.

  • Rechtsanspruch auf einen Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss
  • Bayern zum Leitmarkt für 5G als Schlüsseltechnologie für die digitale Transformationentwickeln
  • 100 Prozent Glasfaser in ganz Bayern –querfinanziert aus den Erlösen der 5G-Frequenz-Vergabe
  • Staat muss Mobilfunklöcher in Eigenregie schließen und nicht den Gemeinden aufbürden
  • Neue Lehrrohrnetze für Glasfaser zu 100 Prozent in öffentliche Hand
  • Geschwindigkeits-Garantie für Internetanschlüsse: Was im Vertrag steht, muss auch ankommen
  • Gigabit-Offensive für den Mittelstand
  • „Höfebonus“ für Streusiedlungen über 2018 hinaus weiterführen
  • Schnelles mobiles Internet entlang aller bayerischen Bahnstrecken