Nach meinem Schulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung zum Energieelektroniker für Betriebstechnik bei der BMW AG in Dingolfing.

Anschließend bekam ich das Angebot für 3 Jahre nach Oxford, England zu gehen um im dortigen Mini-Werk zu arbeiten. Diese Chance ergriff ich.

Mein Aufenthalt in England erstreckte sich dann aber sogar über 6 Jahre, weil ich ein Studium an der Oxford Brookes University begann. Im Rahmen meines Studiums war ich ein Jahr in Schweden an der Mid Sweden University in Sundsvall.

Den Bachelor-Abschluss in „Communication Networks“ habe ich seit Juni 2011, den Master-Abschluss in „Wireless Systems“ seit September 2012.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland stieg ich wieder in das Berufsleben ein und arbeite nun als Systemarchitekt Infrastruktur bei Kromberg & Schubert in Abensberg. Dort plane und betreibe ich firmeneigene Rechenzentren. Aktuelle Projekte habe ich Spanien, Mexico, Serbien und China.